Dr. med. Michael Jovnerovski

Medizin-Studium

  • Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Humanmedizinische Fakultät, 1997-2003
  • Approbation als Arzt, Regierung von Unterfranken, 2004

Promotion

  • Universitätklinik Würzburg
  • Titel: Dr. med., Dez. 2013, Thema: Manisch-depressive Erkrankungen und zykloide Psychosen. 

Facharztausbildung

  • Main-Klinik Ochsenfurt, Innere Medizin, Chefarzt Dr.med.J.Stenzel, 2004-2007
  • Praxis für Innere und Allgemeinmedizin Michael Deckelmann, Würzburg, 2007-2008
  • Praxis für Allgemeinmedizin Drs. med. Cleven, Karlstadt, 2008-2009
  • Facharztprüfung, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Ärztekammer Bayern, 2009

Weiterbildung

  • Ultraschall 2005
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, 2007
  • Weiterbildung in der Schilddrüsendiagnostik, 2008
  • Weiterbildung in Gefäßsonographie, 2009
  • Psychosomatische Zusatzausbildung, 2009
  • Strukturierte Weiterbildung in der Faltenbehandlung, 2011-2012

Fachärztliche Tätigkeit

  • seit 2009 niedergelassen als Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin in der eigenen Praxis, Karlstadt

Wissenschaftliche Publikation

Stoeber G. Is FKBP5 a genetic marker of affektive psychosis? A case control study and analysis of disease related traits. BMC Psychiatry 2006

Mitgliedschaften

  • Hausärzteverband
  • Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V.(DGBT)
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)