Gisela Lengler

Mein Name ist Gisela Lengler, vom 01.04.1987 bis 31.03.2013 war ich als ausgebildete MFA in der Allgemeinpraxis Dr. med. Manfred Walther tätig.
Ab dem 01.04.2013 wurde die Praxis von Herrn Dr. med. Michael Jovnerovski weitergeführt mit der Übernahme meiner Person.
Zu meinen Tätigkeiten gehörte über die Jahre hinweg sowohl bei Dr. Walther als auch in der Praxis Am Tiefenweg bei Herrn Dr. Jovnerovski mitunter die Führung der Praxen als Erstkraft mit allen dazu gehörigen Tätigkeiten.


Seit dem 01.04.21 bin ich in der Praxis in der Schützengasse als auch in der Praxis am Tiefenweg tätig.Zu meinen jetzigen Aufgaben gehört insbesondere die Betreuung von chronisch kranken Patienten die an einem sog. Disease-Management-Programm (DMP) teilnehmen. Dieses DMP-Programm wird von mir seit dem Jahr 2000 praktiziert und umgesetzt. Das betrifft unter anderem Patienten mit Diabetes, koronarer Herzerkrankung, Asthma und COPD.
Durch mehrere Fortbildungen und Prüfung konnte ich das Zertifikat der hausärztlichen Diabetesmanagerin erlangen.
Diese chronisch kranken Patienten kommen in regelmäßigen Abständen zu den Untersuchungsterminen. Dazu gehört u. a. Blutabnahme, die Messung des Blutdrucks, die Lungenfunktion, die Fußuntersuchung bei Diabetikern und z.T. die Erläuterung der Medikamente.
Insbesondere ist es meine Aufgabe den Patienten in seiner Erkrankung aufmerksam zu begleiten um frühzeitig Veränderungen, bzw. Verschlechterungen des gesundheitlichen Zustandes zu erkennen und gleichzeitig weitergehende Maßnahmen einzuleiten, bzw. einen Arzttermin zu vereinbaren.

Weiterhin bin ich auch für die Voruntersuchungen bei der Gesundheitsuntersuchung (Check up) zuständig.
Dabei wird der Impfstatus überprüft, Laborbestimmung und Lungenfunktion durchgeführt. Ebenso findet eine ausführliche Aufklärung und Durchführung der evtl. gewünschten IGEL-Leistungen, die durch unsere Praxis möglich sind statt. Wenn möglich werden diese Untersuchungen gleich von mir erledigt wie z.B. Elektrokardiographie (EKG), ABI (Ganzkörperdurchblutungsmessen) oder auch die Bestimmung des Vitamin D Spiegels.

Zusätzlich bin ich als zertifizierte Impfassistentin mit abgelegter Prüfung tätig. Dabei werden Impfberatungen und wenn nötig auch die jeweiligen Impfungen durchgeführt.

Fortbildungen ab 2018:

2021 DMP Fortbildung Diabetes
-aktualisierte Richtlinien
-Therapiekonzepte Typ 2 Diabetes –Insulin/OAD/GLP1

2021 DMP Fortbildung KHK
-aktualisierte Richtlinien
-Pathophysiologie KHK vs. Herzinsuffizienz

2021 DMP Fortbildung Asthma und COPD
-Pathophysiologie / Differenzialdiagnose
-Umgang mit den Devices

2020 Impfassistentin Jahresrezertifizierung
-16 Lernmodule Impfmedizin mit Schwerpunkt hausärztliche Versorgung
-  6 Lernmodule Impfmanagement mit Impfstatusanalyse und Impftechnik

2019 DMP Fortbildung Diabetes
-neu entdeckter Typ 2 Diabetes mellitus