Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

FOB-Test

Darmkrebs gehört in Europa zu den häufigsten Krebserkrankungen und eine der häufigsten Ursachen für Krebstod. Er entwickelt sich diskret, oft ohne Beschwerden zu verursachen und über Jahre hinweg. Eine Begleiterscheinung sind Blutungen, die im Stuhl verborgen sind. Der sogenannte FOB-Test weist schon kleinste Mengen dieses okkulten Blutes im Stuhl nach. So kann frühzeitig Darmkrebs erkannt und behandelt werden.

Der FOB-Test basiert auf einer immunchemischen Methode, die eine hohe Sensitivität und Spezifität aufweist. Dieser Test ist genauer als der klassische Guajak-Test (Hämoccult-Test).

Der FOB-Test ist eine sichere und schnell durchführbare Maßnahme um den Darmkrebs frühzeitig erkennen und behandeln zu können.