Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK
 

Ästhetische Medizin

Schönheit ist für die meisten Menschen wichtig, um sich selbstsicher und attraktiv zu fühlen.

Mit dem Alter verändert sich jedoch die Haut und somit auch das Aussehen. Mimikfalten um Mund, Augen und Nase oder auf der Stirn lassen ein Gesicht älter wirken. Auch zu viel Fett in der falschen Körperregion wird von vielen Menschen als störend empfunden.

In der heutigen Gesellschaft sind jugendliches Aussehen und straffe Haut Schönheitsideale, die genauso wichtig wie Schlanksein sind. Nicht immer reicht die tägliche Pflege, um die Folgen der Hautalterung zu verhindern. In diesen Fällen hilft die Ästhetische Medizin.

Falten können unterspritzt werden, Besenreiser werden mittels Laser entfernt und ein Permanent-Make-Up verleiht ein strahlendes Aussehen. Manchmal hilft das sanfte Skalpell des erfahrenen plastischen Chirurgen, kleine Wünsche zu erfüllen.

Die ästhetische Medizin besteht aus:

  • Ästhetischer Dermatologie/Kosmetik
  • Ästhetischer Chirurgie
  • Ästhetischer Zahnmedizin

Kleine Schönheitskorrekturen sind heutzutage keine Seltenheit. Immer mehr Frauen und Männer entscheiden sich dafür.

Ihr Nutzen

Ihr Arzt für ästhetische Medizin kann Ihnen helfen, so jung auszusehen, wie Sie sich fühlen! Wer sich selbst schön findet, hat eine positivere Ausstrahlung und wirkt somit auch auf andere Menschen attraktiver.